| 08.20 Uhr

Düsseldorf
Innenministerium: Neue Polizei-BMW bieten genug Platz

Düsseldorf. Das nordrhein-westfälische Innenministerium hat Kritik am neuen Streifenwagen der Polizei zurückgewiesen. Der 3er BMW biete ausreichend Sitzkomfort, Bodenfreiheit und - "bei richtiger Platzierung" - Raum für Geräte, Helme und Ausrüstung, heißt es in einem gestern veröffentlichten Bericht für den Innenausschuss. Sitzversuche, unter anderem mit voll ausgerüsteten Testpersonen, die 1,97 Meter groß und über 100 Kilo schwer seien, hätten ergeben, dass genug Platz sei.

"Der Sitzkomfort für zusätzliche Einsatzkräfte in den Fahrzeugen hängt sehr stark von der persönlichen Empfindung ab", räumte das Ministerium ein. Es liege, wie teils berichtet, auch keine "25-Punkte-Mängelliste" zu dem Wagen vor. Unterdessen haben Unbekannte vor einer Polizeiwache in Dortmund zwei Streifenwagen in Brand gesteckt.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Innenministerium: Neue Polizei-BMW bieten genug Platz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.