| 00.00 Uhr

Die Karnevalssession ist eröffnet
Detlef I. und Petra II. lassen sich feiern

Die Karnevalssession ist eröffnet: Detlef I. und Petra II. lassen sich feiern
Als Prinzenpaar Detlef I. und Petra II. regieren die Eheleute Jakob in den Farben des RKV Schwarz-Weiß. In der Stadthalle wurden sie proklamiert. FOTO: Ralph Matzerath
Langenfeld. In der Langenfelder Stadthalle begann die närrische Zeit mit der Prinzenproklamation schon am Vorabend des 11.11. - Prinz Detlef I. und Prinzessin Petra II. wurden kräftig bejubelt. Von Christin Grawe

Laute Trommeln ertönen, Fahnen werden geschwungen, schwarze und weiße Luftballons in den Farben des Richrather Karnevalsvereins (RKV) hochgehalten. Unter viel Jubel und lautstarkem Applaus bahnen sich Prinz Detlef I. und Prinzessin Petra II. in der Stadthalle am Freitagabend den Weg zur Bühne. "Wir sind stolz, dass es in Langenfeld Tradition ist, dass sich seit 49 Jahren immer ein Prinzenpaar gefunden hat", moderiert Präsident Benno Schollmeyer vom Festkomitee Langenfeld Karneval (FLK) die Proklamation der Beiden an.

Damit legt Langenfeld einen wahren Frühstart hin: Schon am Vorabend des 11.11 startet die närrische Zeit. Das FLK hatte zur Proklamation des neuen Prinzenpaares eingeladen. Frei nach dem Motto "Alle Sorgen sind uns heut' egal, wir feiern mit Euch Karneval" versammelten sich zahlreiche Jecken im großen Saal, um feierlich die neue Karnevalssession einzuläuten.

Doch bevor es für das Prinzenpaar losgeht, werden zunächst ihre Vorgänger Prinz Klaus und Prinzessin Elke verabschiedet. Nach einem gebürtigen Einmarsch müssen sie an diesem Abend das Zepter abgeben und nach einem letzten dreifachen "Helau" den Platz räumen für Detlef und Petra Jakob. Das Ehepaar führt in der kurzen Session 2017/18 die Langenfelder Jecken an. Mit in den Startlöchern: Ihre Kinder. So werden die zwei Töchter Sarah und Jaqueline die Eltern als Hofdamen unterstützen. Nur bei den Adjutanten musste das Paar auf Bekannte zurückgreifen: Timo Alef und Oliver Dahlhaus sind die Begleiter.

Diese beiden Clowns waren schon beim offiziellen Langenfelder Sessionsstart am 11.11. um 11.11 Uhr auf dem Galerieplatz gut drauf. FOTO: rm-

Und damit es endlich offiziell ist, proklamiert Langenfelds Bürgermeister Frank Schneider das Ehepaar zu Prinz Detlef I. und Prinzessin Petra II. "Ihr habt die Aufgabe, mit Recht und Zepter die Langenfelder bis Aschermittwoch durch die närrische Zeit zu führen", verkündete Schneider feierlich. Anschließend werden die Urkunde und der Orden des Festkomitees überreicht. Zur ersten Amtshandlung gehört da natürlich auch die Verkündung der elf Gebote. Sie umfassen neben zwei Schneekanonen am Rodelberg, CO2-freie Karnevalszüge und schnelleren Fahrwegen eben noch die ganz simple Botschaft: "Konserviert die gute Laune bis zum Ende der Session!"

Begleitet wird der Abend durch ein buntes Bühnenprogramm. So sorgt das Tanzcorps der Blauen Funken Köln bereits zu Beginn für das erste gemeinsame Schunkeln. Die King Size Dick, das Tanzcorps Zunft Müüs, Ratsherr Unkel sowie der Topakteur Bernd Stelter heizen nach der Proklamation die Jecken richtig an. Besonders bei Ratsherr Unkel tobt der ganze Saal. Mittendrin freut sich FLK-Geschäftsführer Dirk Heinrichs: "Die Stimmung ist super, das Ambiente in der Stadthalle einfach klasse!"

Viele Gäste der Proklamation sind anderntags auf dem Galerieplatz mitten im jecken Geschehen - Teil zwei: Nach der Proklamation vom Vorabend erscheinen die Tollitäten Detlef I. und Petra II. im Ornat auf der Bühne, wo ihre Vorgänger Prinz Klaus und Prinzessin Elke noch einmal unter freiem Himmel verabschiedet werden. Dazu gibt es zur Freude der teils verkleideten oder zumindest jeck behüteten Zuschauer viel Musik, Schunkelgelegenheiten und Hingucker mit der Spaßkapelle Göt Net, den Jugendtanzgruppen RCC und Rheinsternchen sowie den Karnevalsbands Op Kölsch und Sibbeschuss. Auch das das Langenfelder Traditionspaar mischt mit, Manfred Lüdemann mderiert.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Die Karnevalssession ist eröffnet: Detlef I. und Petra II. lassen sich feiern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.