| 11.13 Uhr

Last-Minute-Kostüm
So geht das Karnevalskostüm "Bushaltestelle"

Video: So geht das Last-Minute-Kostüm "Bushaltestelle"
Düsseldorf. Dieses Kostüm ist nicht nur ausgefallen, sondern auch praktisch: die Bushaltestelle. Den Fahrplan seiner Buslinie hat man so nämlich immer dabei. In wenigen Minuten kann man es selbst machen.

Alles, was man für dieses Last-Minute-Kostüm braucht, gibt es auch noch kurz vor Karneval in den Geschäften. Für die Bushaltestelle braucht man im Wesentlichen:

  • graue T-Shirt
  • gelbe und grüne Pappe
  • Kleber
  • einen ausgedruckten Busfahrplan

In wenigen Minuten hat man sich ein ausgefallenes und lustiges Kostüm gebastelt. Wie genau das geht, zeigt das Video.

Wetter, Umzüge, Prinzenpaare - Alles zur Karnevalssaison 2017 finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Helau, Alaaf oder Breetlook – so klingen die Narren in der Region - Hier geht's zur interaktiven Karte

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Last-Minute-Kostüm für Karneval: Bushaltestelle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.