Rosenmontag in Düsseldorf 2018: Das sagen die Narren zu den Mottowagen

Tausende Narren haben in Düsseldorf ihren "Zoch" durch die Innenstadt begleitet, den traditionellen Rosenmontagszug. Viele der Karnevalisten feierten in farbenfrohen Kostümen am Straßenrand, um gemeinsam den Höhepunkt der Fünften Jahreszeit zu begehen. Der alljährliche Schlachtruf "Düsseldorf, Helau!" wurde in diesem Jahr ergänzt durch das Motto: "Jeck erst recht". Mehr als hundert Wagen wurden auf der rund fünf Kilometer langen Strecke durch die Innenstadt erwartet, darunter Musikkapellen, Mottowagen mit politischen Motiven und Fußgruppen mit rund 10.000 Teilnehmern.