| 11.35 Uhr

Köln
Männer sollen Kinder in Bad belästigt haben

Köln. Sechs Männer sollen in einem Kölner Schwimmbad mehrere Kinder unsittlich berührt haben. Sie seien am Sonntagnachmittag vorläufig festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Eine Zwölfjährige habe den Bademeister verständigt und berichtet, von einem Mann oberhalb der Badekleidung berührt worden zu sein.

Mehrere Männer hätten an der Rutsche einen "Stau" verursacht. Die Badaufsicht im Stadtteil Zündorf habe die 17- bis 45-jährigen Verdächtigen, die aus Afghanistan, Syrien und dem Irak stammen, festgehalten und Hausverbote ausgesprochen. Sie seien vorläufig festgenommen worden.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: Männer sollen Kinder in Schwimmbad belästigt haben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.