| 10.54 Uhr

Düsseldorf
Land bestellt vorsorglich Jodtabletten

Düsseldorf. Um die Bevölkerung bei einem Atomunfall besser schützen zu können, will das Land NRW Jodtabletten für alle Schwangeren und Minderjährigen im Land kaufen. Eigentlich sei der Bund dafür zuständig. Weil es dort bislang aber keinen Zeitplan für die Anschaffung gebe, habe NRW als bislang einziges Bundesland entschieden, das Medikament auf eigene Kosten zu beschaffen, sagte eine Sprecherin des NRW-Innenministeriums. Die europaweite Ausschreibung laufe, sagte die Ministeriumssprecherin weiter. Bis in ganz NRW genügend Tabletten für alle Schwangeren und Minderjährigen zur Verfügung stünden, werde es noch Monate dauern.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Land bestellt vorsorglich Jodtabletten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.