| 08.45 Uhr

Düsseldorf
Land will Zahl der verkaufsoffenen Sonntage erhöhen

Düsseldorf. Die neue NRW-Landesregierung will die Zahl der verkaufsoffenen Sonntage für den Einzelhandel verdoppeln. Die Geschäfte sollten künftig statt bislang an vier an acht Tagen pro Jahr sonntags öffnen dürfen, sagte Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) gestern in der ersten Lesung des Gesetzes zum Abbau unnötiger und belastender Vorschriften im Land NRW im Landtag. Pro Kommune dürften dann an bis zu 16 Sonntagen im Jahr die Geschäfte geöffnet werden, bislang waren es elf Tage. Innerhalb eines Stadtteils darf es aber maximal nur acht verkaufsoffene Sonntage geben. Zudem soll die Ladenöffnungszeit am Samstag auf 24 Stunden ausgedehnt werden. Der Minister betonte, mit der Novellierung des Ladenöffnungsgesetzes werde der inhabergeführte Einzelhandel gegenüber dem Online-Handel gestärkt.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Land will Zahl der verkaufsoffenen Sonntage erhöhen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.