NRW-Parteitag am Wochenende

Der Kampf der Piraten ums Überleben

Düsseldorf . Gut zwei Jahre vor der nächsten Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen wollen die Piraten programmatische Weichen stellen. Bei einem Landesparteitag in Gelsenkirchen arbeitet der Landesverband am Wochenende zwei Tage an Grundsatz- und Wahlprogrammen, Satzungsänderungen und Positionspapieren. mehr

Zweiter NRW-Flüchtlingsgipfel

Asylanträge sollen binnen drei Monaten bearbeitet werden

Mit der steigenden Zahl von Asylsuchenden wachsen auch die Aufgaben für Land und Kommunen. Ein zweiter NRW-Flüchtlingsgipfel tagte deshalb am Mittwoch in Düsseldorf. Regierungschefin Kraft forderte mehr Geld vom Bund und eine schnellere Bearbeitung der Asylverfahren.   mehr

NRW

Tatort-Schauspieler und Bär und Behrendt mit Orden geehrt

Für ihren Einsatz für Straßenkinder haben die Schauspieler Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt den nordrhein-westfälischen Verdienstorden erhalten. Die "Tatort"-Kommissare aus Köln hatten 1998 den Verein "Tatort - Straßen der Welt" gegründet.  mehr

Gipfel

Flüchtlingsrat mahnt mehr Erstaufnahme-Plätze an

Auf dem zweiten Flüchtlingsgipfel in Düsseldorf muss heute nach Ansicht des NRW-Flüchtlingsrats eine kritische Bilanz der bisherigen Asylpolitik gezogen werden. Geschäftsführerin Birgit Naujoks sagte, es gebe noch zu wenig Plätze für die Erstunterbringung der Flüchtlinge. Von Detlev Hüwelmehr

Asyl

Neonazis spähen Flüchtlingsheime aus

Während Politiker versuchen, die Probleme durch den Zustrom von Asylbewerbern zu lösen, geht die fremdenfeindliche Hetze weiter. Die Bundesregierung beklagt ein "Klima von Maßlosigkeit und Hass". Heute tagt der NRW-Flüchtlingsgipfel. Von D. Hüwel, G. Mayntz, M. Plüm, und C. Schwerdtfegermehr

Landesparteitag am Samstag

NRW-FDP will bürokratiefreies Jahr für Gründer

Die NRW-FDP will auf ihrem Landesparteitag wesentliche Weichen für das Comeback der Partei auf Bundesebene und für den Landtagswahlkampf 2017 in NRW stellen. Die FDP führt eine Debatte fort, die ihr Chef mit einer tausendfach geteilten Rede angefangen hatte. Von Thomas Reisenermehr

Nordrhein-Westfalen

CDU-Bezirkschef attackiert Rot-Grün wegen Flüchtlingspolitik

Vor dem am Mittwoch in Düsseldorf stattfindenden NRW-Flüchtlingsgipfel hat der Vorsitzende des CDU-Bezirks Niederrhein, Günter Krings, die rot-grüne  Landesregierung aufgefordert, die Städte und Gemeinden stärker bei der Betreuung von Flüchtlingen und Asylbewerbern zu unterstützen. Von Detlev Hüwelmehr

Videos aus der Region
Umstrittenes Sturmgewehr G36

Waffenhersteller konnte sich Qualitätssiegel selbst ausstellen

Der Waffenhersteller Heckler & Koch soll einem Medienbericht zufolge über Jahre die Möglichkeit gehabt haben, sich das Qualitässiegel für das umstrittene Sturmgewehr G36 selbst auszustellen. Die Güteprüfstelle der Bundeswehr verzichtete demnach auf eine eigene Qualitätskontrolle – die Begründung dafür regt zum Nachdenken an. mehr

IWF-Frühjahrstagung

Europa auf der Anklagebank

New York. In New York hat Bundesfinanzminister Schäuble große Mühe, gegenüber vermögenden Finanzinvestoren und Nobelpreisträgern die Euro-Krisenpolitik des Sparens und Reformierens zu verteidigen. Auch IWF-Chefin Lagarde sieht in Europa eine "Quelle der Schwäche". Von Birgit Marschallmehr

"Parallelwährung in Griechenland denkbar"

CDU-Wirtschaftsflügel: Müssen offen über Grexit diskutieren

Während Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble von Griechenland ein Verhalten fordert, das Vertrauen an den Finanzmärkten zurückbringt, hat der CDU-Wirtschaftsflügel eine offene Debatte über ein Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone gefordert. mehr