Abgeordnete vertrat Rechtsextremen

Nadja Lüders tritt von Vorsitz im NSU-Ausschuss zurück

Vor gut drei Monaten erst hat der NSU-Untersuchungsausschuss im Düsseldorfer Landtag mit der Arbeit begonnen. Jetzt ist die Vorsitzende zurückgetreten. Die SPD-Abgeordnete Nadja Lüders hatte einen Rechtsextremen in einem Arbeitsrechtsverfahren vertreten. mehr

Videos aus der Region
Sachsen

Tillich: "Islam gehört nicht zu Sachsen"

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat in einem Zeitungsartikel der Aussage von Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) widersprochen, der Islam gehöre auch zu Deutschland. Gleichzeitig forderte Tillich mehr Engagement von den muslimischen Verbänden. mehr

Schuldenkrise in Griechenland

Erste Details: Athens Reformen sollen 3,7 Milliarden bringen

Athen. Endlich liegen Zahlen auf dem Tisch: Die Maßnahmen der Reformliste, die die griechische Regierung den Geldgebern präsentiert hat, sollen 3,7 Milliarden Euro in die Kassen in Athen bringen. mehr

Schuldenkrise in Griechenland

Kein Durchbruch bei Gesprächen zwischen Brüssel und Athen

Die von der griechischen Regierung in Brüssel vorgelegten Sanierungsvorschläge erachten die Geldgeber Medienberichten zufolge immer noch als unzureichend. Regierungschef Alexis Tsipras rechnet dennoch mit einer raschen Lösung. mehr

Schuldenkrise

Reformstopp kostet Griechenland Milliarden

Der Amtsantritt von Syriza-Ministerpräsident Alexis Tsipras könnte Griechenland bis zu 20 Milliarden Euro kosten. Grund ist der umfassende Reformstopp seit dem Regierungswechsel. Das Milliardenloch könnte ein drittes Rettungspaket nötig machen. mehr