| 08.32 Uhr

Flaschendrehen zur NRW-Wahl
Wie ein CDU-Politiker Liegestützen in Cordhosen macht

Leistungssport in Cordhose | Flaschendrehen #3 (Hendrik Wüst - CDU)
Düsseldorf. Der CDU-Politiker Hendrik Wüst erfüllt viele Klischees eines konservativen Politikers und steht dazu. Beim "Wahrheit oder Pflicht?"-Spiel mit RP Online stellt er seine Qualitäten als Jäger unter Beweis, lässt die Muskeln spielen und offenbart seine Leidenschaft für Cordhosen. 

Hendrik Wüst (CDU) empfängt uns in seinem Büro im Düsseldorfer Landtag mit Blick auf Rheinturm und Rhein. Seine Wahl fällt auf Pils: "Das liegt bei mir zu Hause auch im Kühlschrank." Doch das Pils hält nicht lange. Beim ersten beherzten Griff zur Flasche scheppert die Flasche mit Karacho gegen die Spiel-Vasen und setzt das Büro des 41-Jährigen unter Wasser – beziehungsweise Bier. Ziemlich wüst. 

Wie Hendrik Wüst auf das Fiasko reagiert, wie oft er sich selbst googelt und warum er plötzlich in seinem Büro Liegestützen macht, sehen Sie in der Video-Kolumne zur NRW-Landtagswahl.

Redaktion: Merle Sievers
Kamera und Schnitt: Sarah Biere und Dominik Jungheim

(siev)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Flaschendrehen zur NRW-Wahl 2017 mit Hendrik Wüst (CDU) - Wahrheit oder Pflicht?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.