| 13.43 Uhr

Flaschendrehen zur NRW-Wahl
Wie Özlem Demirel beim Baklava-Wettessen abschneidet

Politisches mit Baklavahnsinn | Flaschendrehen #6 (Özlem Demirel - Die Linke)
Düsseldorf. Özlem Demirel soll den Wiedereinzug der Linken in den NRW-Landtag  anführen. Beim Flaschendrehen mit RP Online offenbart sie nicht nur eine Leidenschaft für linke Parolen, sondern auch für Süßes und Klebriges.

Mit Karacho sind die Linken vor vier Jahren aus dem NRW-Landtag geflogen, mit Karacho wollen sie wieder rein. Ihre Spitzenkandidatin Özlem Demirel bedient mit ihrer Person gleich zwei Minderheiten im politischen Geschäft: Sie ist eine Frau und hat Migrationshintergrund. Als Flüchtlingskind kam sie Ende der 80er Jahre aus der Türkei nach Deutschland.

Sie will sich nicht auf eine Seite ziehen lassen. Sie lässt Kölsch und Altbier bei der Wahl der Flasche, mit der gespielt werden soll, stehen, obwohl sie sowohl zu Köln als auch zu Düsseldorf Bezug hat. Stattdessen entscheidet sie sich für Kakao.

Ihre Vorliebe für Zucker wird ihr im Spielverlauf noch nützen. Beim Baklava-Wettessen liegt sie klar vorne. Ob sie für ein Ende der AfD auch auf ihren eigenen Einzug in den Landtag verzichten würde, sehen Sie online in der Video-Kolumne zur NRW-Landtagswahl.

Redaktion: Merle Sievers
Kamera und Schnitt: Dominik Jungheim

Hier finden Sie weitere News zur Wahl in NRW.

(siev)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Flaschendrehen zur NRW-Wahl 2017 mit Özlem Demirel (Linke) - Wahrheit oder Pflicht?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.