| 13.26 Uhr

NRW-Ministerpräsidentin
Hannelore Kraft hat sich von Lungenentzündung erholt

Fotos: Hannelore Kraft (SPD) – Ministerpräsidentin von NRW
Fotos: Hannelore Kraft (SPD) – Ministerpräsidentin von NRW FOTO: dpa, jst htf fg tmk
Düsseldorf. Die Ministerpräsidentin von NRW, Hannelore Kraft, ist offensichtlich von ihrer Lungenentzündung genesen.

Die Staatskanzlei hat am Donnerstagmittag darüber informiert, dass die 54-Jährige am Freitag auf einem Bildungskongress in Neuss sprechen wird. Am Donnerstag werde sie aber noch keine Termine wahrnehmen.

Die Regierungschefin konnte wegen Problemen mit den Atemwegen schon seit mehr als zwei Wochen keine Termine wahrnehmen. Am heutigen Donnerstag ist sie allerdings noch nicht in der Staatskanzlei, teilt die Behörde auf Anfrage mit.

Norbert Römer, Fraktionschef der SPD im Landtag NRW hatte noch am Wochenende bei einem SPD-Parteikongress gesagt, als er sie vertrat: "Kurier dich aus. Wir brauchen dich fit."

(kowa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hannelore Kraft hat sich von Lungenentzündung erholt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.