| 20.53 Uhr

NRW-Landtagswahlen
Norbert Römer bleibt Chef der SPD-Landtagsfraktion

NRW-Landtagswahlen - Norbert Römer bleibt Chef der SPD-Landtagsfraktion
Norbert Römer. FOTO: dpa, fg axs
Düsseldorf. An der Spitze der SPD-Landtagsfraktion bleibt trotz der herben Wahlschlappe zunächst alles beim Alten. Norbert Römer wurde mit einer Zweidrittel-Mehrheit als Fraktionschef bestätigt.

Norbert Römer bleibt vorerst Chef der SPD-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen. Wie der 70-Jährige am Dienstag nach der Sitzung mitteilte, wurde er von einer Zweidrittel-Mehrheit der 67 anwesenden SPD-Abgeordneten wiedergewählt. Die SPD hatte bei der Landtagswahl Mitte Mai ihr schlechtestes Ergebnis in NRW eingefahren und wird im Düsseldorfer Landtag von der Regierungs- auf die Oppositionsbank wechseln. I

Im Vorfeld der Vorstandswahlen in der Landtagsfraktion hatten Kritiker dagegen protestiert, den Neuanfang mit dem 70-jährigen Alt-Vorsitzenden zu gestalten. Römer soll das Amt maximal bis zu den nächsten Vorstandswahlen in einem Jahr übernehmen.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NRW-Landtagswahlen - Norbert Römer bleibt Chef der SPD-Landtagsfraktion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.