| 14.59 Uhr

Polizei in NRW
Schweigeminute für von "Reichsbürgern" getötete Polizisten

Düsseldorf. Innenminister Ralf Jäger (SPD) hat die Polizisten in Nordrhein-Westfalen zur Teilnahme an der Schweigeminute für ihren von einem selbst ernannten "Reichsbürger" erschossenen bayerischen Kollegen aufgerufen. Sie findet am Samstag um 15 Uhr statt.

"Alle Polizistinnen und Polizisten in Nordrhein-Westfalen können ihre Trauer und Solidarität zeigen", teilte Jäger am Freitag mit. Wenn die Einsatzlage es zulasse, könnten dazu am Samstag um 15 Uhr auch Streifenfahrzeuge am Fahrbahnrand anhalten. 

Im bayerischen Georgensgmünd hatte ein "Reichsbürger" vergangene Woche bei einer Razzia einen Polizisten erschossen und drei weitere verletzt.

(lsa/lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reichsbürger: Schweigeminute in NRW für getötete Polizisten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.