| 19.23 Uhr
Nordrhein-Westfalen
Steuersünder-Selbstanzeigen vervierfachen sich
Düsseldorf. Die Zahl reuiger Steuersünder mit geheimem Schweizer Konto hat in Nordrhein-Westfalen stark zugenommen. Die Finanzbehörden verzeichneten in diesem Jahr viermal mehr Selbstanzeigen mit Schweiz-Bezug als im Vorjahreszeitraum, wie das Finanzministerium des Landes am Dienstag mitteilte. Seit Jahresbeginn seien 1528 Fälle eingegangen - von Januar bis Juli 2012 waren es lediglich 347. Seit dem Frühjahr 2010 stieg die Zahl der Selbstanzeigen in dem Bundesland auf knapp 9000. Nordrhein-Westfalen hatte wiederholt Steuer-CDs mit Bankkunden-Daten aus der Schweiz angekauft.
Quelle: dpa
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar