| 14.07 Uhr

NRW-Schulministerin
Sylvia Löhrmann hat heimlich geheiratet

Sylvia Löhrmann: NRW-Schulministerin heiratet Reiner Daams
NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann und ihr Mann Reiner Daams (rechts) nach dem Ja-Wort. FOTO: Twitter.com/Sylvia Löhrmann
Telgte. Die stellvertretende Ministerpräsidentin und NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) hat ihren langjährigen Lebensgefährten Reiner Daams geheiratet. Das Ja-Wort gaben sich Löhrmann und Daams bereits am Dienstag im westfälischen Telgte. Von Martin Oberpriller

"Die Hochzeit fand in einem sehr kleinen Rahmen statt", sagte Sylvia Löhrmann am Freitagmittag auf Anfrage unserer Redaktion. Selbst engste Freunde und politische Weggefährten wie NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) seien vorher nicht eingeweiht gewesen, so die Grünen-Politikerin. Via Twitter bedankte sich Löhrmann bei den wenigen Eingeweihten fürs "Dichthalten". 

Die 59-jährige Löhrmann und ihr vier Jahre jüngerer Ehemann sind bereits seit 26 Jahren ein Paar. "Und jetzt war einfach der Zeitpunkt gekommen, an dem es gepasst hat", sagte die Schulministerin, die mit Reiner Daams in Solingen lebt. Sie twitterte mehrere Bilder von der Zeremonie:

Daams ist ebenfalls bei den Grünen aktiv. Lange Jahre war er Vorsitzender der Partei in Solingen. Seit  2005 arbeitet Reiner Daams als Referatsleiter im Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes NRW. Im Jahr 2013 scheiterte der Grüne mit dem Versuch, Schuldezernent in Aachen zu werden.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sylvia Löhrmann: NRW-Schulministerin heiratet Reiner Daams


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.