| 20.33 Uhr

Oberbürgermeister-Wahl
Essen: CDU-Kandidat Kufen verpasst absolute Mehrheit

Thomas Kufen liegt in Essen vorn - aber es gibt eine Stichwahl
Muss in die Stichwahl: Thomas Kufen (CDU) im Essener Rathaus FOTO: dpa, tba
Essen. In Essen wird es eine Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters geben. CDU-Kandidat Thomas Kufen liegt mit 42,5 Prozent der Stimmen zwar klar vor dem SPD-Amtsinhaber Reinhard Paß (33,4 Prozent), doch für einen Direktsieg wäre eine absolute Mehrheit nötig gewesen. Von R. Kowalewsky und J. Conrady

Gönül Eglence von den Grünen liegt nach Auszählung aller Stimmbezirke bei 7,5 Prozent.

Oliver Wittke, Chef der CDU im Ruhrgebiet, freut sich über das Ergebnis in Essen und anderen Städten: "Das ist ein grandiose Erfolg. Er zeigt, dass wir als neue CDU die SPD gut schlagen können. Wir sind eine völlig andere Partei als vor 30 Jahren und haben uns stark modernisiert."

Kanzlerin Angela Merkel sei im Wahlkampf gezielt nach Essen gekommen, weil die CDU einen Erfolg von Thomas Kufen für denkbar gehalten habe: "Das  hat sich gelohnt und war ein demonstratives Bekenntnis." Der Erfolg von Thomas Kufen in Essen und der direkte Wahlsieg in Oberhausen und in Bonn zeigten, dass die CDU in großen Städten mit modernen Kandidaten punkten könne.

Die Essener SPD zeigte sich schon nach Bekanntwerden einer ersten Prognose geschockt. Parteichefin Britta Altenkamp sieht vorrangig die niedrige Wahlbeteiligung als Ursache, sagte sie im Rathaus. Es sei schlecht für die SPD, dass es eine reine Persönlichkeitswahl ohne gleichzeitige Stadtratswahl gewesen sei - damit spielt sie darauf an, dass Amtsinhaber Reinhard Paß sich geweigert hatte, sein Amt zur Neuwahl schon letztes Jahr zur Verfügung zu stellen.

Video: Chefredakteur Michael Bröcker kommentiert die Kommunalwahl

Altenkamp hatte versucht, Paß durch eine andere Kandidatin zu ersetzen - das hatte er bei einer Urwahl abgewehrt. Jetzt wolle man mit "weiteren Aktionen" die Wende noch erzwingen - kein Anwesender scheint dran zu glauben.

Um 20.30 ist der Wahlabend bei der SPD zu Ende, bei der CDU wird noch gefeiert.

 

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Thomas Kufen liegt in Essen vorn - aber es gibt eine Stichwahl


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.