| 08.10 Uhr

Runder Tisch nächste Woche
Viel Kritik an "Turbo-Abitur" in NRW

Das sagen die Schüler zum Turbo-Abi
Das sagen die Schüler zum Turbo-Abi FOTO: RP-Fotografen
Düsseldorf. Die Kritik am "Turbo-Abitur" in NRW nach acht Jahren Gymnasium wächst. In den vergangenen Wochen hagelte es infolgedessen geradezu Reformvorschläge. Nun soll der schon länger angekündigte Runde Tisch in Düsseldorf beraten.

In der Debatte um eine Reform des umstrittenen "Turbo-Abiturs" nach acht Jahren Gymnasium (G8) lädt Schulministerin Sylvia Löhrmann nun am kommenden Dienstag zum Runden Tisch. Im Düsseldorfer Ministerium werden am 25. Oktober Vertreter von Schulträgern, Lehrern, Schülern und Eltern, von Gewerkschaften, Unternehmen und Bürgerinitiativen sowie aller Landtagsfraktionen zusammenkommen.

Wie das Schulministerium weiter mitteilte, sind für den Austausch am Abend ab 17.00 Uhr zunächst drei Stunden veranschlagt. "Der Runde Tisch hat sich bewährt", sagte die Grünen-Politikerin der dpa und kündigte zugleich an: "Ich treffe als Ministerin keine einsamen Entscheidungen."

Sie lade auch ein, um "zu erfahren, wie die anderen Beteiligten die neuerlichen Vorschläge zur Zukunft des Gymnasiums bewerten." Es sei zentral, alle wichtigen Beteiligten mit einzubeziehen. "Gerade weil von einigen Seiten neue Ideen geäußert wurden, hat der Runde Tisch als Konferenz und Thinktank einen so großen Stellenwert." Bisher habe man in dieser Runde "trotz schwieriger Ausgangslagen und unterschiedlicher Auffassungen immer sachorientiert und konstruktiv um den besten Weg gerungen."

Löhrmann hatte sich jüngst für eine flexible Länge der Schulzeit ausgesprochen, die an die individuellen Voraussetzungen des Kindes angepasst sein solle. Die SPD will G8 flexibel umbauen: Schüler, die ihr Abi im G9-Modus machen wollen, sollen nach der 10. Klasse ein Orientierungsjahr einlegen können.

Die CDU lehnt eine komplette Rückkehr zu G8 ab. Die FDP will Wahlfreiheit für die Schulen. Und die Piraten fordern - wie auch etwa die Landeselternschaft der Gymnasien und wie Bürgerinitiativen - eine flächendeckende Rückkehr zu G9.

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viel Kritik an "Turbo-Abitur" in NRW - Runder Tisch kommt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.