| 10.18 Uhr

Dubai/Gescher
Münsterländerin unter den zehn weltbesten Lehrern

Dubai/Gescher. Der mit einer Million US-Dollar dotierte "Global Teacher Prize" geht in diesem Jahr nach Kanada. Die Jury zeichnete gestern in Dubai Maggie Mac Donnell für ihre Arbeit mit Schülern in der Arktis aus. Die deutsche Kandidatin Marie-Christine Ghanbari aus dem Münsterland hatte es bis ins Finale unter die Top Ten geschafft. Bei der Siegerehrung in Dubai blieb der Lehrerin aus dem Münsterland die Top-Auszeichnung der Varkey Stiftung verwehrt. Mit der Auszeichnung soll das Engagement außergewöhnlicher Lehrer gestärkt werden.

Die Varkey Stiftung will Bildungsstandards für arme und benachteiligte Kinder in der Welt verbessern. Die 34 Jahre alte Pädagogin und Lehrbeauftragte der Uni Münster unterrichtet an einer Gesamtschule in Gescher im Kreis Borken Sport, Mathematik und Deutsch. Bei ihrem Projekt "Sportpaten" begleiten Sportstudenten jüngere Schüler und stärken deren Selbstwertgefühl.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dubai/Gescher: Münsterländerin unter den zehn weltbesten Lehrern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.