| 09.59 Uhr

Düsseldorf
NRW für acht bis elf Elite-Unis in Deutschland

Düsseldorf. Nordrhein-Westfalen setzt sich für einen Umbau der Förderinitiative für gute Uni-Forschung ein. Sie plädiere für ein Modell mit deutschlandweit acht bis elf "Exzellenz-Universitäten", sagte Wissenschaftsministerin Svenja Schulze (SPD). Deren Förderung solle dann mittels eines Prämienmodells auf Dauer gestellt werden, "solange da niemand goldene Löffel klaut". Gestern Abend wollten die Minister des Bundes und der Länder erste Weichen für die Förderung ab 2020 stellen, wenn die bisherige Exzellenzinitiative ausgelaufen ist. Derzeit hat NRW zwei Elite-Unis: Aachen und Köln; deutschlandweit sind es elf. Eine Grundsatzentscheidung der Ministerpräsidenten soll im Juni fallen. Im Zuge der Exzellenzinitiative sind seit 2006 bisher 4,6 Milliarden Euro an Unis geflossen.
(fvo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: NRW für acht bis elf Elite-Unis in Deutschland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.