| 10.14 Uhr

Lennestadt
16-Jähriger stirbt bei Unfall mit Güterzug

Lennestadt. Ein 16-Jähriger ist in der Nacht zu Samstag in einem Bahnhof in Lennestadt (Kreis Olpe) von einem Güterzug erfasst und getötet worden.

Um 1.20 Uhr habe der Jugendliche auf der Bahnsteigkante der Station des Stadtteils Meggen gesessen, als der Zug sich näherte, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Lokführer habe noch eine Notbremsung eingeleitet. Er habe jedoch nicht mehr verhindern können, dass der 16-Jährige vom Zug erfasst wurde. Er wurde tödlich verletzt.

Die Polizei sprach am Samstag von einem tragischen Unfall. Die Bahnstrecke zwischen Hagen und dem Siegerland wurde für die Unfallermittlungen bis 4 Uhr gesperrt.  

(top/lnw)