| 19.50 Uhr

Schule in Hamm-Rhynern
19-Jähriger wegen Verdacht auf Amok-Tat festgenommen

Hamm-Rhynern. In der Nähe einer Schule ist am Freitagnachmittag ein 19-Jähriger mit einer Waffe festgenommen worden. Es gab zuvor Hinweise auf eine Amok-Tat. 

Am Freitag gegen 16.07 Uhr erhielt die Polizei Hamm über Notruf den Hinweis auf einen möglichen Amoklauf eines 19 Jahre alten Hammers. Der Hinweis bezog sich auf die VHS-Außenstelle An der Lohschule in Hamm-Rhynern, berichtet die Polizei. Ziel sollte demnach eine Lerngruppe sein.

Der mögliche Täter wurde gegen 16.40 Uhr nahe der Schule von Einsatzkräften der Polizei festgenommen. Die Polizei war im Großeinsatz. Bei dem 19-Jährigen wurde eine Waffe gefunden und er wurde festgenommen.

Laut Polizei wird erwägt, den jungen Mann psychiatrisch begutachten zu lassen.  

(top)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schule in Hamm-Rhynern: 19-Jähriger wegen Verdacht auf Amok-Tat festgenommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.