| 10.43 Uhr

A1 bei Volmarstein
Autos überrollen Frau mehrfach - Opfer stirbt

A1 bei Volmarstein: Autos überrollen Frau mehrfach - Opfer stirbt
FOTO: dpa
Volmarstein. Auf der A1 bei Volmarstein im Ennepe-Ruhr-Kreis ist ein Mensch von mehreren Autos überrollt und tödlich verletzt worden. Es handele sich vermutlich um eine Frau, die Identität sei aber noch unklar, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstagmorgen.

Zudem sei eine schwangere Autofahrerin bei dem Versuch, der Person auszuweichen, von der Autobahn abgekommen, im Graben gelandet und schwer verletzt worden. Sie kam nach dem Unfall am Mittwochabend in ein Krankenhaus.

Die 29-Jährige war demnach mit ihrem Wagen in Richtung Köln unterwegs, als die Person von einer Brücke auf die Fahrbahn sprang. "Aktuell gibt es keine Hinweise auf Fremdeinwirkung, wir müssen daher von einem Suizid ausgehen", erklärte die Polizei. Die Autobahn war in der Nacht für mehrere Stunden gesperrt.

Kreisen Ihre Gedanken darum, sich das Leben zu nehmen? Sprechen Sie mit anderen Menschen darüber. Die Telefonseelsorge ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr erreichbar. Die Telefonnummern sind 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222.

(felt/lnw)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.