| 13.53 Uhr

Farbe und Kunststoff auf der Fahrbahn
A2 zwölf Stunden nach Lkw-Unfall wieder frei

Porta Westfalica. Ein Lkw-Unfall auf der Autobahn 2 bei Porta Westfalica hatte eine rund zwölfstündige Sperrung der Fahrbahn in Richtung Hannover zur Folge.

Wie die Autobahnpolizei Bielefeld mitteilte, fuhr ein Lastwagen zwischen den Anschlussstellen Porta Westfalica und Veltheim auf einen liegengebliebenen Lkw auf.

Geladene Farbe, Diesel aus zwei geplatzten Tanks und Kunststoffgranulat gerieten dadurch auf die Fahrbahn. Anschließend wurden zwei weitere Lkws bei der Fahrt durch das Trümmerfeld leicht beschädigt. Verletzte gab es nicht.

Abonnieren Sie unseren neuen Newsletter
"Total Lokal" für Ihre Stadt!

Direkt aus Ihrer Lokalredaktion schicken wir Ihnen zum Wochenende die wichtigsten Ereignisse der Woche. Melden Sie sich jetzt an!

Die Polizei bezifferte den Sachschaden auf 210.000 Euro. Die Autobahn musste gereinigt werden und konnte erst am späten Freitagvormittag wieder freigegeben werden.

(csr/lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

A2 Richtung Hannover zwölf Stunden nach Lkw-Unfall wieder frei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.