| 13.11 Uhr

Wetter in NRW
Am Mittwoch kommt der Sommer

Die schönsten Strandbäder der Region
Die schönsten Strandbäder der Region FOTO: Hans-Juergen Bauer
Düsseldorf. Der blaue Himmel und der Sonnenschein lassen es schon Anfang der Woche erahnen: In dieser Woche gibt es erstmals hochsommerliche Temperaturen in NRW. Wann man die Badesachen packen und an den See fahren sollte, lesen Sie hier. Von Susanne Hamann

Der Wonnemonat Mai hält in der dritten Woche endlich, was er verspricht: "Bis zur Mitte der Woche geht es mit den Temperaturen stramm bergauf", sagt Franz-Josef Molé vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Während das Thermometer am Montag noch 20 bis 22 Grad anzeigt, sind am Dienstag schon bis zu 25 Grad zu erwarten.  

"Am Mittwoch  steigen die Temperaturen dann unter Hochdruckeinfluss auf 27 bis 29 Grad", sagt Molé. "Bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein ist es das perfekte Schwimmbadwetter." Grillbegeisterte sollten die kommenden Tage ebenfalls nutzen. Die Nächte werden mild und trocken bei rund 15 Grad in der Nacht zu Mittwoch und rund 17 Grad in der Nacht zu Donnerstag. Perfekt für das erste Picknick im Park.

Nachteil am sommerlichen Hoch ist, dass es leider nur für einen einzigen Tag hält. Schon am Donnerstag wird das Wetter wieder schlechter. "Dann ist mit Regen zu rechnen, also einem schwülwarmen Klima bei 23 bis 24 Grad", sagt der Experte vom DWD. Am Freitag bleiben dann wohl nur noch 18 Grad auf dem Thermometer übrig. Zum Wochenende wird es kühler und regnerisch.

Auch interessant: Hier finden Sie 13 Tipps für Frühlingsausflüge aus unserer Redaktion.

 

(ham)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wetter in NRW: Am Mittwoch kommt der Sommer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.