| 17.29 Uhr

Mordkommission ermittelt in Wuppertal
Angehörige finden totes Seniorenpaar in Haus

Angehörige finden totes Seniorenpaar in Haus - Mordkommission ermittelt in Wuppertal
FOTO: Screenshot Blaulicht
Wuppertal. Die Polizei in Wuppertal ermittelt nach dem Fund von zwei Toten in einem Einfamilienhaus. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte es sich um ein Gewaltverbrechen handeln.

Das Haus, in dem die Leichen gefunden worden sind, liegt im Wuppertaler Stadtteil Ronsdorf. Am Montagvormittag haben Staatsanwaltschaft und Polizei die Ermittlungen aufgenommen und eine Mordkommission eingerichtet, da die Behörden ein Tötungsdelikt für möglich halten.

Bei den Toten handelt es sich nach Angaben der Ermittler um Enno (91) und Christa (88) Springmann. Als Mäzene und Sponsoren hatten sie seit vielen Jahren in Wuppertal Künstler und Kunst unterstützt. Sie galten als wohlhabend.  Angehörige hatten das Ehepaar gefunden und die Polizei informiert.

Das Unternehmerpaar soll sich in den letzten Jahren als Kunstmäzen betätigt haben. Für Hinweise hat die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-1299 ein Zeugentelefon eingerichtet.

 

 

(felt)