| 16.25 Uhr

Gütersloh
Ausflugsbahn erfasst Auto - zwei Tote

Gütersloh: Ausflugsbahn erfasst Auto - zwei Tote
Ein Auto ist in Gütersloh mit einer Bahn zusammengestoßen. FOTO: dpa, tba
Gütersloh. Im nordrhein-westfälischen Gütersloh ist ein Kleinwagen mit einer Ausflugsbahn zusammengestoßen. Im Auto saß ein 24-Jähriger mit seinen Eltern, die den Unfall beide nicht überlebten. 

Wie die Polizei berichtete, erfasste der mit 36 Leuten besetzte Zug das Auto an einem Bahnübergang. Im Auto saß laut Polizei ein 24-Jähriger mit seinen Eltern. Der Vater (45) und die Mutter (43) seien auf der Stelle tot gewesen, der Fahrer habe schwer verletzt überlebt.

Zugfahrgäste und -personal blieben unverletzt. Das rote Blinklicht, das an dem unbeschrankten Bahnübergang vor nahenden Zügen warne, habe zum Unfall-Zeitpunkt funktioniert, teilte die Polizei mit.

(jco/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gütersloh: Ausflugsbahn erfasst Auto - zwei Tote


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.