| 14.23 Uhr

Notarzteinsatz am Gleis
Bahnstrecke zwischen Bochum und Essen wieder frei

Bahnstrecke zwischen Bochum und Essen wieder frei
Ein Zug an einem Bahnhof (Symbolbild). FOTO: dpa, lus fpt lof
Bochum. Die Bahnstrecke zwischen Bochum und Essen war am Vormittag zeitweise gesperrt. Grund war ein Notarzteinsatz. Mehrere Linien fuhren verspätet oder fielen aus. Mittags wurde die Strecke wieder freigegeben. 

Betroffen waren laut Bahn die Linien RE1, RE6 und RE11. Seit etwa 13.45 Uhr ist die Strecke wieder freigegeben.

(lsa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bahnstrecke zwischen Bochum und Essen wieder frei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.