Bahnstreik wird fast zur Routine

16 Verhandlungsrunden hat es bereits gegeben, zwischen der Lokführergewerkschaft GDL und der Deutschen Bahn. Doch eine Einigung im Tarifkonflikt ist immer noch nicht in Sicht. Deshalb sind die Lokführer nun erneut in den Ausstand getreten. Seit Dienstagnachmittag wird bereits der Güterverkehr bestreikt. Seit Mittwochmorgen 2 Uhr ist auch der Personenverkehr betroffen.