| 15.04 Uhr

Hagen
Betrunkener Autofahrer schläft an Ampel ein

Flensburg - wofür es wie viele Punkte gibt
Flensburg - wofür es wie viele Punkte gibt FOTO: dpa
Hagen. Diese Rot-Phase war zu lang: Ein offenbar betrunkener Autofahrer ist am Wochenende in Hagen vor einer Ampel hinter dem Steuer eingeschlafen.

Polizisten konnten den 36-Jährigen erst durch mehrmaliges Klopfen an die Fensterscheibe wecken. Sie stellten bei einem Atemtest über eine Promille Alkohol in seinem Blut fest. Wie es der Mann am frühen Sonntagmorgen bis an die Ampel geschafft und wie lange er dort geschlafen hatte, konnten die Beamten nach Angaben der Polizei Hagen vom Montag nicht herausfinden.

Die Polizisten ließen den Fahrer auf der Wache seinen Rausch ausschlafen.

(lnw)