| 11.05 Uhr

Unfall in Bochum
18-Jähriger wird von Straßenbahn überrollt

Bochum. In Bochum hat sich in der Nacht zu Dienstag ein tragischer Unfall ereignet. Ein 18-Jähriger wurde von einer Straßenbahn überrollt. Der Mann hatte auf der Strecke gelegen. 

Der junge Mann habe am frühen Dienstagmorgen im Gleisbett der Linie 306 gelegen, teilte die Polizei am Vormittag mit. Die Straßenbahn konnte nicht mehr rechtzeitig gestoppt werden.

Für den jungen Fußgänger kam jede Hilfe zu spät. Warum er auf den Gleisen lag, wird nach Angaben der Polizei noch ermittelt.

(sef/lnw)