| 14.04 Uhr

Waldteich in Oberhausen
A3 wegen Bombenentschärfung gesperrt

Bombenentschärfung in Oberhausen: Sperrung der A3 und der Bahnstrecke
Der Kartenausschnitt der Stadt zeigt, welches Areal rund um den Waldteich von der Bombenentschärfung betroffen ist. FOTO: Stadt Oberhausen
Oberhausen. Am Donnerstagmittag muss eine Fliegerbombe in Oberhausen entschärft werden. Dafür wird der Schienen- und Straßenverkehr zwischen Oberhausen-Sterkrade und Dinslaken ab 13.30 Uhr gesperrt. Auch die A3 ist betroffen.

Zum zweiten Mal ist in dieser Woche auf dem Waldteichgelände eine englische Fünfzentner-Bombe gefunden worden, die am Donnerstag um 14 Uhr vom Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Düsseldorf entschärft werden soll.

Im Umkreis von 250 Metern um die Fundstelle befindet sich keine Wohnbebauung, sodass keine Gebäude evakuiert werden müssen. Die Bewohner im Umkreis von 500 Metern um die Fundstelle werden gebeten, die Häuser nicht zu verlassen, Fenster und Türen zu schließen.

Ab 13:30 Uhr wird die Autobahn A 3 zwischen den Kreuzen Oberhausen und Oberhausen-West komplett für die Dauer der Entschärfung gesperrt. Innerstädtisch - ebenfalls ab 13:30 Uhr - werden an den folgenden Punkten Sperrungen eingerichtet:

·         Weseler Str. / Ecke Wolfstr.

·         Bahnstr. / Weseler Str.

·         Weißensteinstr. / Ecke Waldteich

·         Sternstr. / Ecke Sternplatz

·         Weißensteinstr. / Ecke Waldteich

·         Autobahnauffahrt Anschlussstelle Holten / Königstraße - beide Auffahrten

·         Radweg / Brücke /

·         Radweg / Bahnstraße

 

Die Deutsche Bahn hat die betroffenen Zugstrecken via Twitter bekanntgegeben:

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bombenentschärfung in Oberhausen: Sperrung der A3 und der Bahnstrecke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.