| 15.02 Uhr

Bonn
Brutaler Angriff auf 19-Jährigen - Verdächtige ermittelt

Bonn-Dottendorf. Mitte März wurde im Bonner Stadtteil Dottendorf ein 19-Jähriger zusammengeschlagen. Die drei von der Polizei gesuchten Tatverdächtigen wurden mittlerweile ermittelt.

Die Polizei Bonn hatte auf richterlichen Beschluss Fotos von drei Unbekannten veröffentlicht. Diese wurden inzwischen zurückgezogen, da die Personen ermittelt wurden. Sie sollen am 16. März 2016 gegen 22.05 Uhr am Quirinusplatz in Bonn-Dottendorf auf einen 19-Jährigen eingeschlagen haben.

Der junge Mann wurde so schwer verletzt, dass er stationär in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Die drei Tatverdächtigen waren zuvor in einer Straßenbahn fotografiert worden.

 

(csr)