| 13.18 Uhr

Polizei Bonn sucht diesen Mann
Falscher Dachdecker soll Rentnerpaar betrogen haben

Bonn: Falscher Dachdecker soll Rentnerpaar betrogen haben
Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann? FOTO: Polizei Bonn
Bonn. Ein mutmaßlicher Betrüger hat sich in Bonn als Inhaber einer  Dachdeckerfirma ausgegeben und Senioren um viel Geld betrogen. Nun hat die Bonner Polizei ein Foto des Verdächtigen veröffentlicht.

Am 28. Juli soll sich der Mann einem älteren Ehepaar aus Swissttal als Inhaber einer schottischen Dachdeckerfirma vorgestellt haben. Für eine angeblich nötige Sanierung des Daches kassierte er im Voraus einen hohen Geldbetrag. 

Er vereinbarte mit den Rentnern, dass er am Tag darauf wiederkommen und mit den Arbeiten beginnen würde. Dazu kam es jedoch nicht. Seitdem hat sich der mutmaßliche Betrüger, den die Rentner bei der Übergabe des Geldes fotografierten, nicht wieder gemeldet.  

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung des Männes geführt haben, hat die Polizei nun das Foto des Mannes veröffentlicht. 

Wer kann Angaben zu dem Mann machen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnnummer 0228 150 entgegen.

(tak)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.