| 18.22 Uhr

Bonn
Mann stürzt bei Malerarbeiten aus zehntem Stock

Bonn. Beim Sturz aus der zehnten Etage eines Mehrfamilienhauses ist in Bonn ein 55-jähriger Mann ums Leben gekommen.

Der Mann war nach Angaben der Polizei am Donnerstag bei Malerarbeiten auf einem Balkon von einer Leiter abgerutscht und anschließend in die Tiefe gestürzt. Ein Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen.

Hinweise auf ein Fremdverschulden gab es nicht.

(lnw)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.