| 14.53 Uhr

Zeugenaufruf
Polizei sucht vermisste Frau aus Gronau

Borken/Gronau: Polizei sucht vermisste Jitka Streubelova
Die Polizei sucht Jitka Streubelova. FOTO: Polizei Borken
Borken. Die Polizei Borken sucht Jitka Streubelova aus Gronau. Die 51-Jährige, die als zuverlässig gilt, wird seit rund einer Woche vermisst.

Die Tschechin sei am Montag, 23. Oktober, nicht an ihrer Arbeitsstelle erschienen, berichtet die Polizei. Auch an ihrer Wohnung an der Schiefestraße in Gronau wurde sie nicht angetroffen. Sie hatte sich nicht abgemeldet und gilt ansonsten als sehr zuverlässig, meldet die Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde die 51-Jährige letztmalig in der Nacht von Samstag auf Sonntag (22. Oktober) an ihrer Wohnanschrift gesehen.

Die Vermisste ist etwa 1,77 Meter groß und hat lange, blonde Haare. Sie hat eine kräftige Figur, wird aber nicht als dick beschrieben. Möglicherweise ist sie bekleidet mit einem grün-weißen Kuschelpullover mit Kragen. 

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, die etwas über den Aufenthaltsort von Jitka Streubelova sagen können, sich  bei der Kriminalpolizei unter Telefon 02861-9000 zu melden.

(top)