| 12.57 Uhr

Siegburg
Frau stirbt bei Brand in Dachgeschosswohnung

Siegburg. Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Siegburg ist wohl die 70-jährige Bewohnerin ums Leben gekommen.

Eine auf der gegenüberliegenden Straßenseite wohnende Nachbarin hatte Feuer in der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses gegen 13.50 Uhr bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert.

Die konnten das Feuer zwar schnell löschen, für die Frau kam aber jede Hilfe zu spät. Es deute alles darauf hin, dass es sich bei dem Opfer um die 70-Jährige handele, die in der Dachgeschosswohnung lebte, teilte die Polizei mit.

Die Identifizierung der toten Person gestalte sich in der komplett ausgebrannten Wohnung sehr schwierig.  Der Leichnam sei zur Identifizierung und zur Klärung der Todesursache in die Gerichtsmedizin gebracht worden.

Wie es zu dem Brand kam, ist noch unklar. Die Kripo beschlagnahmte die Wohnung zunächst, um die Arbeit in den nächsten Tagen fortzuführen.

(lnw/csr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brand in Siegburg: Frau stirbt bei Wohnungsbrand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.