| 14.18 Uhr

Freundliche Verwarnung
Stadt Brilon verteilt Schokohasen statt Knöllchen für Falschparker

Brilon verteilt Schokohasen statt Knöllchen für Falschparker
Ein Schokohase mit einer freundlichen Verwarnung: Dieses Paket bekommen Falschparker am Donnerstag in Brilon statt eines Knöllchens. FOTO: dpa
Brilon. Falschparker werden am Gründonnerstag in Brilon nicht bestraft: Für sie gibt es stattdessen einen Schokohasen. Mit der Aktion will man das respektvolle Miteinander im Alltag fördern.

Am Gründonnerstag können sich Falschparker in Brilon im Sauerland über Schokohasen freuen. Anstelle eines Knöllchen für das Parken ohne Parkschein werde zu den Feiertagen ein Ostergruß verteilt, erklärte eine Sprecherin der Stadt am Donnerstag. Demnach seien zwei Politessen mit rund 80 kleinen Briefen und Schokohasen im Stadtgebiet unterwegs.

"Vor den Festtagen kann es in der allgemeinen Hektik schon mal passieren, dass ein Verkehrsschild übersehen wird", heißt es von der Stadt. So ein "leichter Verstoß" solle zu Ostern auf freundliche Art und Weise verwarnt werden. Autofahrer, die dagegen im Halteverbot parken, müssen trotzdem mit einem Knöllchen rechnen.

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region: Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

Mit der Aktion will die Stadt zu partnerschaftlichem und respektvollem Verhalten gegenüber anderen Autofahrern und Politessen animieren. Schon seit einigen Jahren werden in Brilon die süßen Ostergrüße an Gründonnerstag verteilt.

(sef/lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brilon verteilt Schokohasen statt Knöllchen für Falschparker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.