| 14.51 Uhr

Dieb in Strumpfhosen
Mann in Dortmund klaut 13 Handys und versteckt sie in Hose

Dortmund. Die Polizei hat einen 39-Jährigen festgenommen, der bei einem Konzert 13 Handys gestohlen und sie in seiner Hose versteckt hatte. Einige Tage zuvor hatte es in Münster einen ähnlichen Vorfall gegeben. 

Der 39-Jährige war einem Konzertbesucher am Samstag aufgefallen, weil er sich nicht für die Musik und mehr für die Gäste interessiert hatte, wie die Polizei Dortmund am Sonntag mitteilte. Der eingeschaltete Sicherheitsdienst hielt den Dieb fest und übergab ihn der Polizei. Der Mann wehrte sich, doch die Beamten nahmen den 39-Jährigen fest.

Wenige Tage zuvor hatte es bei einem Konzert in Münster einen ähnlichen Vorfall gegeben. 

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region. Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

(sef/lnw)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.