| 07.42 Uhr

Unfall in Dortmund
24-Jähriger übersieht Kradfahrer – 43-Jähriger stirbt

Dortmund. Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 43 Jahre alter Motorradfahrer in Dortmund getötet worden. Ein 24-jähriger Mann übersah nach Angaben der Polizei beim Abbiegen mit seinem Wagen den Kradfahrer und brachte diesen zu Fall.

Der 43-Jährige erlag am Donnerstag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.

(spol/lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dortmund: Kradfahrer tot nach Unfall mit Auto


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.