| 11.36 Uhr

Zugriff in Dortmund
Polizei findet Waffen- und Drogendepot bei Dealern

Dortmund. Bei einer Razzia hat die Polizei in Dortmund Rauschgift, Bargeld und Waffen gefunden. Sieben Personen wurden festgenommen. Unter den Waffen waren Macheten, Schwerter, Äxte, Schreckschusspistolen und Messer.

Vier Männer und drei Frauen zwischen 26 und 41 Jahren wurden festgenommen. Die Frauen seien später wieder freigelassen worden, erklärte die Polizei am Freitag.

Nachdem die Ermittler am Mittwochabend zwei Personen aus dem Drogenmilieu überprüft hatten, griffen sie in einem Wohnhaus zu. Dort überraschten sie die sieben Beteiligten. In der Wohnung und im Keller fanden die Ermittler neben den Waffen auch Ecstasy, Marihuana und Bargeld im fünfstelligen Bereich. Zudem stellten sie Einbruchswerkzeug und hochwertige Fahrräder sicher.

(cebu/lnw)