| 09.42 Uhr

Diebstahl in der S6
Polizei fahndet nach Dieb mit auffälliger Frisur

Essen: Dieb mit Irokesenschnitt in S6 - Polizei sucht Zeugen
Die Bundespolizei sucht nach Zeugen, die diesen Mann erkennen. FOTO: Bundespolizei
Essen/Kaarst. Die Polizei hat ein Fahndungsfoto von einem Dieb mit einem auffälligen Irokesenschnitt veröffentlicht. Er soll einem Mann in der S6 in Essen ein Smartphone gestohlen haben. 

Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger entwendete laut Polizei am 16. Oktober 2017 einem 63-jährigen Mann aus Kaarst das Smartphone. Der Täter habe den Reisenden in der S6 gegen 20.29 Uhr in ein Gespräch verwickelt. Beim Halt des Zuges in Essen-Werden soll er seinem Opfer das Telefon aus der Hand gerissen haben und aus dem Zug geflüchtet sein.

Das Essener Amtsgericht hat nun die Öffentlichkeitsfahndung angeordnet, die Bundespolizei sucht nach Zeugen, die den jungen Mann erkennen. Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der Telefonnummer 0800/68 88 000 sowie jede Polizeidienststelle entgegen. 

 

(cebu)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.