| 12.43 Uhr

Schwere Verletzung in Dortmund
Arbeiter stürzt im Fußballmuseum mit Gerüst zu Boden

Das Deutsche Fußballmuseum
Dortmund. Ein Arbeiter ist am Donnerstagmorgen im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund aus etwa sechs Metern Höhe mit einem Gerüst umgestürzt und schwer verletzt worden. Das fahrbare Metallgerüst sei umgefallen, als es an einen anderen Standort bewegt werden sollte, teilte die Bezirksregierung Arnsberg mit.

Den genauen Unfallhergang muss der Arbeitsschutz noch untersuchen. Das Fußballmuseum soll im Oktober eröffnen.

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußballmuseum in Dortmund: Arbeiter stürzt mit Gerüst zu Boden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.