| 13.17 Uhr

21 Tonnen Nutella und Überraschungseier weg
Geklauter Ferrero-Lkw leer in Euskirchen aufgetaucht

Geklauter Ferrero-Lkw leer in Euskirchen aufgetaucht
Der gestohlene Lkw-Anhänger war mit Nutella und Überraschungseiern im Wert von 50.000 bis 70.000 beladen. FOTO: dpa, Marcus Brandt
Wetter. Der Lkw-Auflieger gefüllt mit 21 Tonnen Schokolade, der Anfang August in Hessen gestohlen worden war, ist in Euskirchen in NRW wieder aufgetaucht. Die Schokolade allerdings bleibt verschwunden, der Lkw war leer.

Unbekannte Täter hatten den Lebensmittel-Kühlauflieger zwischen dem 12. und 13. August im hessischen Neustadt gestohlen. Der Anhänger war beladen mit etwa 21 Tonnen Schokoladenprodukten der Marke Ferrero, darunter Nutella, Überraschungseier und Giotto. Laut Polizei hat die Ware einen Gesamtwert von 50.000 bis 70.000 Euro. Die Diebe fuhren den Anhänger mithilfe einer zuvor gestohlenen Zugmaschine weg.

Am 17. August (Donnerstag) wurde der Anhänger (Kennzeichen HEF-AA 687) im Schneppenheimer Weg in Euskirchen gefunden - rund 250 Kilometer vom Ort des Diebstahls entfernt. Der Anhänger war leer. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Schokolade entweder in Euskirchen oder schon vorher umgeladen worden ist, teilte die Polizei mit. 

Die Täter sollen die Sattelzugmaschine (Kennzeichen KS-K5367) laut Polizei nach dem Diebstahl weiter benutzt haben. In der Nacht zum 21. August sei ihnen aber offenbar der Sprit ausgegangen, denn sie ließen den Lastwagen mit leerem Tank, offen und ohne Kennzeichen mitten auf der Kreuzung Grundschötteler Straße / Oberwengerner Straße in Wetter-Volmarstein stehen. Der Lastwagen fiel dort gegen 2.35 Uhr auf. Der Motor sei noch warm gewesen. Deshalb geht die Polizei davon aus, dass der Laster noch nicht sehr lange dort gestanden hat.

Die Polizei fahndet nach den Tätern, bislang ohne Erfolg. Der Fundort der Sattelzugmaschine liegt mehr als 100 Kilometer vom Abstellort des Kühlaufliegers entfernt. Die Kriminalpolizei Magdeburg sucht Zeugen, die das Abstellen der Zugmaschine und auch das Umladen der Waren aus dem Kühlauflieger beobachtet haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 06421 406-320 entgegen genommen.

(lsa)