| 13.43 Uhr

Hennef
Geldautomat hält Gasexplosion stand - 57. Fall

Fotos: Geldautomaten-Sprengungen in der Region – Chronik
Fotos: Geldautomaten-Sprengungen in der Region – Chronik FOTO: Markus Gerres
Hennef. Ein Geldautomat in Hennef bei Bonn hat am Dienstag einer von Gangstern verursachten Gasexplosion standgehalten. Der Automat sei zwar schwer beschädigt worden, an das Bargeld seien die Täter aber nicht gekommen, berichtete die Polizei in Siegburg.

Das Foyer der Bankfiliale wurde erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wird auf eine sechsstellige Summe geschätzt. Für die Bewohner des Hauses über der Bankfiliale habe keine Gefahr bestanden. Die Täter seien entkommen. Nach Angaben des Landeskriminalamts handelt es sich um den 57. Fall der Serie von Automatensprengungen. 

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hennef: Geldautomat hält Gasexplosion stand - 57. Fall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.