| 20.47 Uhr

Hagen
Auto fährt frontal in Linienbus - zwölf Verletzte

Hagen: Auto fährt frontal in Linienbus - zwölf Verletzte
FOTO: dpa
Hagen. In Hagen ist am Nachmittag ein Auto in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Linienbus zusammengestoßen. Zwölf Menschen wurden verletzt.

Das teilte die Polizei am Abend mit. Der Fahrer des Autos kam verletzt ins Krankenhaus. Die anderen elf Verletzten waren Businsassen.

Warum der bergab fahrende Autofahrer gegen 15.50 Uhr auf der Selbecker Straße in den Gegenverkehr geriet, blieb zunächst unklar.

(felt/lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hagen: Auto fährt frontal in Linienbus - zwölf Verletzte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.