| 14.46 Uhr

Hagen
Junge schießt Ball gegen Fenster - Streit eskaliert

Hagen: Junge schießt Ball gegen Fenster - Streit mit Schreckschusswaffe
Der Vater zückte im Streit mit dem Nachbarn eine Schreckschusspistole (Archivbild). FOTO: dpa, oki pzi jol
Hagen. Ein Kind hat in Hagen beim Spielen einen Ball gegen ein Garagenfenster geschossen und damit einen schlimmen Streit unter Nachbarn ausgelöst - der Vater zückte eine Schreckschusspistole.

Der Vater des Jungen und der Garagenbesitzer seien nach dem Vorfall aneinandergeraten, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dabei habe der Vater eine Schreckschusswaffe gezogen, die ihm der Garagenbesitzer jedoch aus der Hand schlagen konnte. Die alarmierte Polizei stellte nach dem Vorfall am Montag die Waffe und den kleinen Waffenschein des Mannes sicher. Die Scheibe wurde durch den Ball leicht beschädigt.

(veke/lnw)