| 13.11 Uhr

Haltern am See
Zwei Männer aus Düsseldorf und Essen ertrinken in See

Zwei Männer im Silbersee ertrunken
Haltern am See. Zwei 22-Jährige aus Düsseldorf und Essen sind am Sonntag beim Baden in Haltern am See tödlich verunglückt. Die beiden gerieten im Silbersee plötzlich in tiefes Wasser und gingen unter.

Die Rettungskräfte fuhren mit einem Großaufgebot in die Stadt nördlich von Recklinghausen, wie die Polizei mitteilte. Auch ein Hubschrauber kreiste in der Luft. Die Retter fanden die beiden Männer im Wasser und brachten sie in eine Klinik, wo sie starben. 

Bei den beiden Männern handelt es sich laut Polizei um zwei 22-jährige Studenten mit indischer Herkunft. Außerdem sollen sie Nichtschwimmer gewesen sein.

(lsa/lnw)