| 12.00 Uhr

Feuerwehreinsatz
Mann stirbt bei Brand in Herner Wohnung

Herne. In Herne ist ein Mann bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus ums Leben gekommen. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar.

Laut Polizei brach das Feuer am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr in einer Wohnung in einem Haus an der Karlstraße aus. Der Bewohner der Wohnung kam ums Leben.

Die übrigen Bewohner des dreigeschossigen Mehrfamilienhauses konnten sich rechtzeitig aus dem Gebäude retten oder wurden ins Freie gebracht. Weil das Gebäude nach dem Brand unbewohnbar ist, wurden die Bewohner anderweitig untergebracht.

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region: Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

Die Karlstraße war für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

(lsa)