| 13.24 Uhr

Ibbenbüren
Fußgänger bei Unfall mit Auto getötet

Ibbenbüren. Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist in Ibbenbüren ein Fußgänger ums Leben gekommen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte eine 41-jährige Autofahrerin den 27-jährigen am Donnerstagabend mit ihrem Fahrzeug auf der Fahrbahn erfasst und schwer verletzt. Der Ibbenbürener starb nach noch am Unfallort.

Die Polizei des Kreises Steinfurt hat einen Sachverständigen eingeschaltet, um die Ursache zu ermitteln. Nach Auskunft eines Sprechers ist nicht bekannt, warum der Mann auf der Fahrbahn war.

(met/ lnw)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.