| 07.55 Uhr

Hauptbahnhof Dortmund
S1 fährt nach ICE-Unfall wieder nach Plan

Bahn-Chaos: ICE in Dortmund entgleist
Dortmund. Nach dem ICE-Unfall in Dortmund kehrt langsam wieder Normalität am Hauptbahnhof ein. Mittlerweile fahren auch die Züge der Linie S1 wieder planmäßig. Einige Linien fallen allerdings weiterhin aus. Die Suche nach der Ursache für den Unfall dauert an. 

Die Bahn geht davon aus, dass der Zuverkehr rund um den Bahnhof für mindestens zwei Wochen eingeschränkt bleibt. Die Schäden an den Weichen seien erheblich, mindestens sechs müssten erneuert, zwei repariert werden. Auch Schäden an der Leit- und Sicherungstechnik sowie an Schienen, Schwellen und Schotter müssten behoben werden.

Eine ganze Reihe von Fern- und Regionalzügen fahren indes bereits wieder planmäßig. Die Strecke zwischen dem Dortmunder Hauptbahnhof und Witten ist nach Bahnangaben seit Mittwoch wieder offen und die Regionalzüge der Linie RE4 können ab und bis Dortmund fahren. Auch die S-Bahnen der Linie S1 verkehren mittlerweile wieder planmäßig.

Nach ICE-Unfall in Dortmund: Zug wird abtransportiert

Hingegen fallen die Züge der Linie S2 zwischen dem Dortmunder Hauptbahnhof und Dortmund-Dorstfeld aus, wie die Deutsche Bahn weiter mitteilte. Es gibt einen Ersatzverkehr mit Bussen. Einschränkungen gibt es weiterhin auch bei Zügen aus Richtung Duisburg und Essen. Hier gibt es Umleitungen. Das betrifft die Linien RE1, RE6 und RE11.

Nach wie vor ist die Ursache für den ICE-Unfall am Montagabend unklar. Auf dem Weg von Düsseldorf nach Berlin ist der Zug kurz vor dem Bahnsteig in Dortmund entgleist. Zwei Menschen wurden leicht verletzt.

Die Bundespolizei leitete inzwischen routinemäßig ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr gegen Unbekannt ein. Ein Polizeisprecher bestätigte, dass es zum jetzigen Zeitpunkt allerdings keine Hinweise auf einen Eingriff von außen gebe. Wahrscheinlicher sei ein technisches Versagen etwa am Zug selbst oder im Gleisbereich.

Experten der Untersuchungsstelle des Bundes für Eisenbahn-Unfälle ermitteln. Mit Ergebnissen ist erst in Wochen oder Monaten zu rechnen.

(lsa/lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

ICE entgleist im Hauptbahnhof Dortmund: S1 fährt wieder nach Plan


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.